Wo kann man in Berlin Fußball Europameisterschaft gucken?

Elina - Donnerstag, 9. Juni 2016

Jaja, zur EM kommt ihr alle aus euren Löchern und wollt Fußball gucken. Aber während der Saison meckern, dass wir betrunken eure S-Bahn kaputtschütteln. Ppfff. Ist okay, wir freuen uns ja über jeden Fan, Sympathisanten und Fahnenschwenker! Hauptsache Stimmung, wa?

Wir haben hier eine kleine feine Liste mit Eventfußballstätten und geilo Fußballkneipen. Das ist alles schön, aber gerade wenn ihr in Berlin seid, macht Fußballgucken auch auf der Straße mächtig Bock. Eigentlich bringt fast jeder Späti irgendwie einen Fernseher draußen an, stellt ein paar Stühle hin und los gehts. Manchmal sind das die schönsten Erlebnisse. Schaut euch doch mal in dem Kiez eures Vertrauens oder eurer überteuerten Airbnb Wohnung um, vielleicht könnt ihr dann mit so echten Locals richtig authentisch Fußball gucken!

11 FREUNDE EM QUARTIER

Vor vier Jahren war ich noch Praktikantin bei 11 Freunde und hab im EM Quartier gearbeitet. Deshalb empfehle ich zunächst einmal, da vorbeizuschauen (Gilt auch für Hamburg, Gütersloh und Köln!). Allerdings nicht unbedingt für Deutschland-Spiele. Rappelvoll mit vielen überaus coolen und kultivierten Menschen, da lasst ihr eure Schminke und Trikots lieber zu Hause. Es sei denn es ist irgendwie aus den 70ern und ganz selten und so. Aber für die echten Knallerspiele wie Österreich-Ungarn (14.6., 18 Uhr) oder England-Wales (16.6., 15 Uhr) ist es da bestimmt lustig. Oder überhaupt jedes Russland Spiel! Die Russen können ganz, ganz toll feiern, hab ich gelernt!

Was das Quartier ganz besonders macht:

Wie zu jedem großen Turnier bietet das Quartier der 11FREUNDE mehr als nur Public Viewing. Auch in diesem Jahr wird es mit dem Rahmenprogramm „Kultur im Quartier“, welches vom buero doering, Fachhandel für Ereignisse, konzipiert wurde und in Zusammenarbeit mit der DFB-Kulturstiftung und der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien entstanden ist, wieder einen bunten Mix aus Talks, Partys, Konzerten, Filmvorführungen und einem Fußball-Kunstmarkt geben.

Sollte Astra Kulturhaus in Friedrichshain und im Lido in Kreuzberg voll sein, wird zu Deutschland Spielen und KO-Runde auch das Bi Nuu direkt unter dem U-Bahnhof am Schlesischen Tor zum 11FREUNDE EM-Quartier. Eintritt kostenlos! Früh kommen lohnt sich! Definitiv nicht kinderfreundlich, oder ich sag mal, nicht kleinkinderfreundlich. Schulkinder kann man bestimmt mitnehmen, wenn ihr sie auch sonst gerne mit in Kneipen nehmt...

Tante Käthe Fussballkneipe

Tante Käthe ist Nichtraucherin! Danke lieber Gott im Himmel! Das ist ja in Berlin immer noch fast unmöglich, nach dem Fußball Gucken nicht völlig zugestunken und eingeäschert nach Hause zu kommen. Ich finde Rauchen ja richtig eklig, und nicht erst seit dem Baby. Hier: Biergarten Option. Außerdem, eine Arminia Fankneipe kann man nur super finden. Die wissen noch was Schmerzen und Gefühle sind! "Eine Grillstation im Biergarten sorgt für das Käthering. Es gibt Pommes, Bratwurst, Steak, Burger und Wraps." Bernauer Str. 63-64, 13355 Berlin

PÖRX

Hier ist begrenzter Platz, aber wenn ihr auf Bergmannstraße keine Lust habt, dann geht ein paar Straßen weiter in die Fürbingerstraße, in meinen alten Kiez und fühlt euch wohl in der geilsten und dreckigsten Punk/Metal/Gothik/Hardrock-Kneipe! Die Leute sind sau nett, man kommt schnell ins Gespräch. Draußen sitzen geht auch und vor zwei Jahren noch völlig Hipsterfrei!

Vom Fass gibt es: JEVER Pils friesisch herber Geschmack, MEININGER Pils aus Thüringen, unser Hausbier, PILSNER Urquell und LA CHOUFFE Belgisches Luxus-Starkbier. Definitiv nicht raucherfrei. Fürbringerstraße 29, 10961 Berlin

Walhalla

Noch so eine Kultkneipe! Seit über 30 Jahren im Herzen von Moabit, und Moabit ist Beste, wissen wir ja. Reichliche Auswahl an gutem Essen, vor allen Dingen die Spätzle kann man als Grundlage für viel Bier empfehlen. Raucherfrei und an sich kinderfreundlich. Krefelder Str. 6, 10555 Berlin

Schwalbe

Gelobt werden immer wieder die vielen Bildschirme und eine Leinwand, gedroppelt voll wird es auch, also es gilt wie immer, wer gut sitzen will, guckt auch schon die 15 Uhr Spiele! Richtig schön ist es in der Schwalbe, das ist kein ranziger Schuppen, der einen alten Röhrenfernseher anschmeißt, sondern dem Fußball auch ein ästhetisches Zuhause gibt. Pappelallee 65, 10437 Berlin

Haubentaucher

Richtig fancy und schnieke! Da kann man es sich gut gehen lassen und vor allen Dingen FEIERN (solange das Wetter mitspielt). Was uns überzeugt: Jägershots bei jedem Deutschland Tor und Freibier wenn Deutschland weiterkommt. Geht doch. Revaler Str. 99, 10245 Berlin

Svenja findet übrigens auch das Schmittz und die FC Magnet Bar gut! Hier ist eigentlich immer voll und die Stimmung bombig. Aber: Die Theke ist schell und die Preise angemessen. Außerdem mag Svenja das Chupenga und den Blaumilchkanal.

Chupenga

Das ultraleckere Burrito-Lokal am Gendarmenmarkt hat an einzelnen Spieltagen länger auf und öffnet die Pforten für Fußballfans. Die Einrichtung ist minimalistisch, das Essen ein Knaller und der Gendarmenmarkt ist um diese Uhrzeiten nicht mehr so von Touristen überrannt. Es gibt Bier, Burritos, Salate und Nachos - was will man mehr? Mohrenstraße 42, 10117 Berlin

Blaumilchkanal

Herrlich, zur WM 2014 wurde hier auf dem Mittelstreifen der Schivelbeiner Straße ein Laken gespannt, auf dass das Spiel projiziert wurde. Einen gewissen Unterhaltungswert hatte es schon, wenn mal ein LKW durch das Bild rollte, aber abgesehen davon sieht man super. Viele der Gäste sind aus der direkten Nachbarschaft, Kiezgefühl to the max! Die Kellner sind schnell und zuckersüß, ein unbedingter Tip. Schivelbeiner Str. 23, 10439 Berlin

St.Johannis Sommergarten: Berliner Freiheit (Moabit)

Zum Schluss der absolute Geheimtipp, wirklich. Einer der schönsten, ruhigsten und nicht angesagtesten (ergo keine nervigen Menschen, vielleicht einfach nur Leute, die gerne Bier trinken und Fußball gucken?) Biergärten - sagt auch Mit Vergnügen. Wer Fußball mit normalen Leuten gucken will, soll herkommen, is schön in Moabit. Alt-Moabit 24, 10559 Berlin

Hier die Regeln des Sommergartens:

Liebe Freunde der Nacht, Liebe Freunde der Freiheit,
hier die EM Regeln für die Zeit vom 10.06.2016 bis zum 10.07.2016 für den Biergarten Berliner Freiheit
-der Biergarten in Tiergarten-
1. Wir öffnen um 15.00h
2. Es gibt keine Tisch Reservierung
3. Es gibt keine Platz Reservierung
4. Es gibt überhaupt keine Reservierung
5. Wir haben Platz für 450 Gäste- mehr nicht- wir lassen nicht mehr rein!!!
6. Wir lassen euch auch wieder raus, ja, das tun wir.
(für spielfreie Tage gelten die Regeln nicht alle Angaben ohne Gewähr)

Meine Tipps zum Fußballgucken mit Kindern findet ihr übrigens hier. Wenn ihr euch immer noch uninspiriert fühlt, diese Karte ist auch gut:

Schlagwörter: Berlin, Europameisterschaft, Fußball, Fußballkneipe
Unterwegs