Schnitzel & Schminke

Unsere neuesten Artikel

  • Warum wir uns nicht vor unserer Menstruation ekeln sollten Kolumne
    Deswegen schrieb ich auch den Artikel über die Menstruationstasse, denn für mich ist sie etwas vollkommen "Normales", über das es sich lohnt auszutauschen. Denn wenn mich etwas in den vergangenen Wochen richtig überrascht hat, dann, wie tief der Ekel beim Thema Menstruation mancherorts offenbar sitzt.
  • Die besten Sehenswürdigkeiten in San Francisco Reisen
    Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Golden Gate Bridge, Fisherman's Wharf und den Seelöwen am Pier 39 gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Ich habe "Fog City" und "Bay City" schon viele Male besucht und mich immer mehr in sie verliebt. Chinatown in San Francisco ist unfassbar riesig und tatsächlich sogar das zweitgrößte Chinatown der Welt (mit der größten Chinatown rühmt sich Paris). Der offizielle Eingang zu dem 24 Häuserblocks umfassenden Stadtteil ist das Dragon Gate.
  • Was ich gerade lese: Frauen, Liebe, Millennials und Verzweiflung Bücher
    Auf dem Bild bin ich Mitte 20, habe kein Kind und lebe in den USA. Ein kleiner Throwback, zu der Zeit als man noch so semi-geile Bücher zu Ende gelesen hat. Hier also ein kleiner Einblick in die Bücher, die ich in den letzten Monaten gelesen habe, oder die gerade auf meinem Nachttisch liegen. Ich durfte Julia Grosse für Hauptstadtmutti interviewen, dort findet ihr auch meine Meinung zu dem Buch etwas detaillierter.
  • Berufstätige Mutter für einen Tag - Ein Erlebnisbericht Frauenpower
    Unaufgefordert halte ich Freunden und Kollegen Bilder und Videos von meinem geliebten Neffen vor die Nase. Einen ganzen Tag allein mit meinem Neffen? Logo bin ich da am Start. Ich dachte noch ganz optimistisch: Easy. Wir verbringen den Tag alle zusammen und ich bekomme einen kurzen Abriss über den Tagesrhythmus des Neffen: Wann geht's zur Kita, wann muss er abgeholt werden, wie ist der Nachmittag für gewöhnlich gestaltet, wann gibt es Essen und so weiter.
  • Ein Jahr lang nicht shoppen - Ein Rückblick Kolumne
    Ich habe mir vor mehr als einem Jahr vorgenommen, meinem Shoppingwahn einen Riegel vorzuschieben. Grund dafür war, dass ich mit dem Ausmisten gar nicht mehr hinterher kam, die Schubfächer und der Kleiderschrank immer zum Bersten gefüllt waren, obwohl ich doch gerade erst aussortiert hatte. Gleichzeitig wurde in jedem Städtetrip Zeit eingeplant ausschließlich zum Shoppen - was eigentlich IMMER in Stress ausartetet und Impulskäufen von Dingen, die ich gar nicht brauchte.
  • Kinderbücher zum Thema: Universum, Raumfahrt und Raketen Bücher
    Elina liest viel, also hat sie sich überlegt, dass ihr Kind auch viel lesen sollte. In der Reihe 'Kinderbücher zum Thema' stellt sie euch eine Auswahl an Neuerscheinungen und Secondhandfunden vor. Diese Listen werden immer mal wieder aktualisiert, also lohnt es sich, regelmäßig reinzugucken! Ich muss schon sagen, dass es ein ganz, ganz komisches Gefühl ist, mit dem Kind über das Weltall zu sprechen.

Unsere beliebtesten Artikel

  • Pille absetzen: Nebenwirkungen & Tipps zum Absetzen der Pille Frauenpower
    Sei es die Überlegung, den Körper nicht mehr mit Hormonen zu überfrachten oder das Risiko für Thrombose zu reduzieren, Gründe gibt es viele und vor allem unterschiedliche. Ich habe sie vor 1,5 Jahren abgesetzt und würde sagen, dass sich nun alles eingependelt hat. Pille absetzen: Negative Nebenwirkungen.
  • Wandern in Schottland - Mein Wanderurlaub Reisen
    Ich bin noch nie zuvor im Wanderurlaub gewesen und hatte Sonntagsspaziergänge mit der Familie als furchtbar langweilig in Erinnerung. Wer sie noch nicht kennt, hier eine kleiner Eindruck:. Isle of Skye hatte ich schon eine Weile auf meiner Agenda, doch wie komme ich dort am besten hin, ohne unendlich viel Zeit im Auto/Bus zu verbringen.
  • Menstruationstasse: Eine kleine Revolution Frauenpower
    Die Warnhinweise zum Toxischen Schocksyndrom nimmt man zwar zu Kenntnis, aber ganz ehrlich, wirklich viel Beachtung habe ich dem nie geschenkt. Dann habe ich einen Artikel über ein Model gelesen, die ihr Bein an das Toxische Schocksyndrom verlor. Als mir dann auch noch klar wurde, dass wir allen Ernstes eine "Luxussteuer" für die Dinger bezahlen (man gönnt sich ja sonst nix, wa?), schaute ich aktiv nach Alternativen.
  • Erstausstattung Baby: Was das Baby nicht braucht! Frauenpower
    Meine Hebamme sagte immer: Ein Baby braucht nur Liebe und Muttermilch. Wenn man das Geld hat, dann bitte, by all means, kauft euch Burberry Trenchcoats in Größe 74 für euer Sommerkind, das dann doch nicht so fix wächst, wie ihr es euch anhand von völlig absurden Etiketten ausgerechnet habt, und das gute Teil dann doch im Schrank verstaubt oder auf eBay Kleinanzeigen landet.
  • Thinx Unterhosen im Test - Mein Erfahrungsbericht Frauenpower
    Thinx die Baumwollunterhosen. Die menstruationssicheren Unterhosen sollen Tampons, Binden und Menstruationstassen ersetzen. Interessiert war ich schon länger, aber der Preis von $24 bis $34 Dollar ist schon happig. Also je mehr Stoff, desto länger hält die Unterhose durch. Nichts ist ausgelaufen, nichts geschmiert, nichts hat unangenehm gerochen.
  • Cookie Dough - Keksteig zum Selbermachen Trend
    Aber zum Glück schgibt es das Internet mit Lösungen für alles: vegane, glutenfreie, eifreie und laktosefreie Rezepte für Cookie Dough zum Sofortessen... Für eine (reichhaltige) Portion Cookie Dough braucht ihr:. Zartbittere Schokoladentropfen. Alle Zutaten mit Ausnahme der Schokolade, mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel vermischen, bis die Masse eine teigige Konsistenz erreicht hat.
  • Diana Kinnert - "Für die Zukunft seh' ich schwarz" Bücher
    Das sind die Begriffe, die immer und sofort fallen, wenn Menschen über Diana Kinnert schreiben. Da frage ich mich, was ist denn jetzt trauriger, dass die Menschen so verblüfft sind, dass junge Menschen, die nicht weiß oder straight sind, in der CDU sein könnten, oder dass ich vorher noch nie von Diana Kinnert gehört habe.
  • Die besten Papeterie Läden in Berlin Trend
    Wie dem auch sei, in diesen Läden, online wie offline, habe ich besonders schöne Exemplare gefunden, die ich hier mit Euch teile. Dieser niedliche Laden in Schöneberg ist sehr gut sortiert und man spürt, dass die Inhaberin eine klare Vorstellung davon hat, was es in ihrem Laden geben soll. 85, 10969 Berlin.
  • Kleiderschrank DIY aus Rohren Kolumne
    Schon in meiner letzten Wohnung habe ich mich vom Kleiderschrank verabschiedet, denn zum einen nehmen Kleiderschränke sehr viel Platz weg, zum anderen kriege ich in den meisten Modellen nicht genug unter, ohne mir einen riesigen Klotz ins Schlafzimmer zu stellen. Nach ein wenig Recherche auf Pinterest zeichnete sich schnell ab: ein Kleiderschrank aus Rohren muss her.