Wann auch immer ich die Community frage “Wann fühlt ihr euch während eurer Menstruation immer noch eingeschränkt?”, kommt neben “Ich hätte gerne offizielle Kranktage, wenn die Krämpfe zuschlagen” jedes einzelne Mal “Wenn ich baden gehen möchte.” Das kenne ich nur zu gut. Ich liebe meine Menstruationspantys alle heiß und und innig. Aber jeden Sommer war ich eins ums andere Mal geknickt, wenn mir meine Tage einen Strich durch die Tag-am-See-Rechnung machten. Jetzt, wo ich den Oslofjord direkt vor der Haustür habe, hab ich auch schon zweimal geflucht: Das Wetter ist herrlich und ich hab meine Tage... Danke für nichts.

Klar, könnte man sagen “Ach ist doch egal, lass einfach laufen”, aber das war keine Option für mich. Zu groß die Befürchtung, dass mir ein rotes Rinnsal am Bein runterläuft. Tampons kommen mir auch nicht mehr in die Tüte und mit der Menstruationstasse bin ich irgendwie nie so richtig warm geworden. Leider.

Nun könnt ihr euch sicherlich vorstellen, was bei mir los war, als ich erfuhr, dass es nun Menstruationswäsche in Form von Bademode gibt vom australischen Label Modibodi. OH MEIN GOTT! Sollte das wirklich gehen? Schwimmen gehen während meiner Tage?!

Im Prinzip eigentlich gar nicht so unlogisch, denn für Babys gibt es ja auch Badewindeln. Ok, blöder Vergleich, weil Frauen weder Windeln tragen, noch das Tragegefühl einer Windel haben wollen. Aber wenn nun die letzte Bastion noch erklommen werden kann, während meiner Tage baden zu gehen ohne Müll zu produzieren und ganz nebenbei auch noch irre gut auszusehen: Sign me up.

Modibodi: Riesige Produktvielfalt

Als die heiß ersehnten Pantys endlich bei mir ankommen, packe ich direkt meine Badesachen und mache mich auf zur Badestelle am Oslofjord. Da ist es plötzlich völlig egal, dass es draußen nur noch 8 Grad sind und die Wassertemperatur sich auch schon dem einstelligen Bereich genähert haben dürfte.

Bevor ihr jetzt aber denkt, dass Modibodi nur Bademode macht: Dem ist nicht so. Vielmehr hat das Label die meiner Recherche nach zu urteilen größte Produktpalette. Es gibt alle möglichen Farben, Muster und Schnitte und das für die unterschiedlichsten Situationen. Es gibt Period Pants für die Sportlichen unter uns, die besonders schnelltrocknend und atmungsaktiv sind. Noch dazu spezielle Sporthosen, die die Menstruationspanty direkt integriert haben. Es gibt Briefs und Boxers, seamfree Pantys, aber auch Pantys für diejenigen unter uns, die besonders stark schwitzen oder unter Blasenschwäche leiden.

Dabei richtet sich Modibodi nicht nur an Frauen und diejenigen, die sich als Frauen identifizieren, sondern auch an Teenager mit dem Teenie-Label RED.

Modibodi Bademode für die Menstruation

Nun aber erst einmal zur Bademode: Ich habe zuletzt als 10-jährige einen Badeanzug besessen, aber in letzter Zeit oft mit dem Gedanken gespielt, mir einen zu kaufen. Ich wünschte, ich könnte von mir behaupten, immer glücklich und zufrieden mit meinem Körper zu sein. Stattdessen dachte ich mir bei den meisten Badeanzügen: Joar, mit größeren Brüsten sieht der bestimmt gut aus. Stattdessen sehe ich immer nur meinen Bauch rausstehen, während hinten der Stoff in die Pobacken einschneidet. Als ich bei Modibodi einen menstruationssicheren Badeanzug im Sortiment entdecke, bin ich skeptisch. Denn die Chancen, dass er mir passt und gut gefällt, waren gering. Modibodi hat die Chose aber clever gelöst. Nicht nur, dass die Träger längenverstellbar sind, der Brustbereich ist zudem leicht gepolstert, wie mit einem Sport-BH. So haben auch Frauen mit größeren Brüsten guten Support, während meine kleinen Brüste ein wenig eingepackt sind und ich die Länge so einstellen kann, dass es am Hintern nicht zwickt. So kann man, wenn ich aus dem kalten Fjordwasser klettere nicht sofort die Temperatur an meinen Nippeln ablesen. Noch dazu gibt er mir ein gutes Tragegefühl beim Baden.

Als Backup, falls der Badeanzug nichts für mich sein sollte, hab ich noch eine Bikino-Panty dazu bekommen im schlichten schwarz. Die gesamte Bademode ist schwarz, was den Vorteil hat, dass sie mit jedem beliebigen Bikini-Top kombinierbar ist.

Modibodi: Menstruationssichere Bademode

Tatsächlich ist die menstruationssichere Bademode für mich ein richtiger Gamechanger, denn wenn ich meine Tage habe, bin ich nicht baden gegangen. Schlicht und ergreifend. Einmal wollte ich mutig sein und es einfach drauf anlegen, bemerkte aber schon auf dem Weg zur Badestelle, dass sich wieder ein Schwall Blut ankündigt und beschloss, mich nur mit Menstruationspanty in die Sonne zu legen. Ist jetzt auch nicht die schlechteste Option, aber nicht das, was ich eigentlich wollte.

Für mich eröffnen sich dank Badehose, als auch dem Badeanzug, ganz neue Möglichkeiten. Denn nicht nur das Baden ist möglich, auch andere Wassersportaktivitäten, wie surfen, wenn man die Badehose unter dem Neopren trägt. Das Schöne an einem Badeanzug ist ja, dass er auch bei größeren Aktivitäten nicht verrutscht und alles an Ort und Stelle bleibt.

Menstruationspantys für die Sportlichen: Modibodi Active Wear

Wer, zu meinem Erstaunen, während der Menstruation gerne Sport macht (es soll ja helfen), findet auch dafür die passende Panty bei Modibodi, die Active Brief. Der Großteil der Panty ist aus Merinowolle, die besonders atmungsaktiv ist, sowie geruchsneutralisierend. Deswegen kommt sie generell bei Active Wear zum Einsatz, was die Wanderer unter uns wissen.

Doch die Active Wear Panty ist nicht ausschließlich für die Zeit der Menstruation gedacht, sondern hält auch diejenigen trocken, die stark schwitzen. Ebenso wird Ausfluss aufgenommen, wie auch geringe Mengen Urin, wenn man an Blasenschwäche leidet. Ziel ist es, dass über den Tag ein angenehm, trockenes Gefühl bleibt.

Die Produktpalette beschränkt sich dabei nicht nur auf Moisture Wicking Pantys (feuchtigkeitsbindende Unterwäsche), sondern erstreckt sich bis hin zu Laufshorts und Sportleggings, die bis zu zwei Tamponmengen Menstruationsblut aufnehmen können - oder Schweiß. Das Ziel ist das trockene Gefühl.

Modibodi: Menstruationssichere Bademode

Menstruationswäsche für Teenager: Modibodi RED

Viele der europäischen Labels richten sich an erwachsene Frauen, sodass es zwar die Größen XS bis XL gibt, aber für Teenager fehlt oft die entsprechende Größe. Als ich mit 12 Jahren das erste Mal meine Tage bekam, hätte mir eine XS niemals gepasst, weil ich sehr zierlich war. Noch dazu gilt zu bedenken, dass Menstruierende mittlerweile immer früher ihre erste Periode bekommen. 9 und 10-jährige sind längst keine Ausnahme mehr. Daher bin ich ein Fan davon, dass Modibodi ein eigenes Label für Teenager hat, das RED heißt. Nicht nur, was die Größen betrifft, hat Modibodi mitgedacht, sondern auch bei den Styles. Denn Hand auf's Herz, als junge Menstruierende möchte man nicht unbedingt das tragen, was knochenalte 30-Jährige tragen .

Unterwäsche bei Inkontinenz

Inkontinenz ist ein Thema, über das noch nicht offen gesprochen wird. Vor allem als junges Mädchen musste ich nur einmal zu doll lachen, Papa nur ein wenig zu lang kitzeln und schon war es passiert: Hose nass. Auch heute muss ich bei richtigen Lachanfällen aufpassen, schnell genug zur Toilette zu rennen, damit kein Malheur passiert. Bisher haben mich meine Period Pantys schon das ein oder andere Mal gerettet, die ich aber nur trage, wenn ich meine Tage habe. Deswegen gefällt mir diese Produktkategorie bei Modibodi so gut, ebenso die Kommunikation dazu. Die "leak-proof" Pants sind nicht nur für diejenigen mit Blasenschwäche gedacht. Denkt auch an frisch Operierte oder die ein, zwei Tröpfchen, die immer mal daneben gehen können... Manchmal will die Haustür einfach nicht schnell genug aufgehen, ist uns allen schon passiert.

Modibodi: Menstruationssichere Bademode

Über Modibodi

Modibodi ist ein australische Label für Menstruations-, Inkontinenz-, Mutterschafts- und Bademode. Die Unterschiede bei den Panties liegen sowohl in der Aufnahmekapazität von Flüssigkeiten, als auch in den verfügbaren Schnitten und Materialien. Die Pantys sind gestaffelt von:

  • Moisture Wicking (vor allem Schweiß und leichter Ausfluss)
  • Super Light Absorbency (1 Tampon oder 5ml)
  • Light-Moderate Absorbency (2 Tampons oder 10ml)
  • Moderate-Heavy Absorbency (2-3 Tampons oder 15 ml)
  • Heavy/Overnight Absorbency (3-4 Tampons oder 20ml)
  • Maxi 24 Hours  (10 Tampons oder 10 Teelöffel)

Alle Period Pantys kommen in einer Pappverpackung, die nicht nur die Unternehmensphilosophie enthält, sondern auch noch Pflegehinweise für die Unterwäsche:

  • nach der Benutzung kalt auswaschen
  • kalte Maschinenwäsche im Wäschesack
  • zum Trocknen aufhängen, nicht in den Wäschetrockner
  • optimalerweise keinen Weichspüler verwenden, um die Langlebigkeit der Panty nicht zu beeinträchtigen

Modibodi gegen die Tabuisierung der Menstruation

Wir kennen sie doch alle noch: Die Werbung für Tampons, die eine blaue Flüssigkeit aufnehmen, ebenso die Binden, die ebenjene aufsaugen. Wer jetzt dachte, dass wir den Irrsinn "Blut ist blau" in den 90er Jahren gelassen hätte: Nope. Dachte ich in meiner Berlin-Bubble bis zuletzt, dass das Thema Menstruation gar kein so großes Tabu mehr sei, wurde ich eines Besseren belehrt. Denn Modibodi hat ein 60-sekündiges Video produziert, das in den sozialen Medien ausgespielt werden sollte. Doch Facebook stufte das Video, in dem Menstruationsblut mit einer roten Flüssigkeit dargestellt wurde, als "schockierenden, respektlosen oder übermäßig gewalttätigen Inhalt" ein.

Modibodi ging dagegen vor und legte Einspruch ein: mit Erfolg! Die WuV berichtete auch darüber und zitiert Modibodi-Gründerin Kristy Chong wie folgt: "Wir haben das 21. Jahrhundert und es ist enttäuschend, dass Facebook das Gespräch rund um die Menstruation nicht normalisieren will. Wir stellen auch fest, dass andere Medienplattformen nicht die gleiche Richtung wie Facebook eingeschlagen haben.".

Neugierig auf den Clip? Voilá:

Rabattcode

Wenn ihr nun auch auf den Geschmack gekommen seid und die Pantys von Modibodi ausprobieren möchtet, bekommt ihr mit dem Code "SCHNITZELSCHMINKE15" 15% Preisnachlass. Oder gibt es einen Teen, den ihr überraschen möchtet? Go for it!

(Der Code gilt nicht für Bundles, Gutscheine, Sale-Artikel und die Maxi-Absorbency.)